In 80 Läden um die Welt – 2

Wir freuen uns über das rege Interesse an unserem Projekt:

"In 80 Läden um die Welt" - eine Weltreise um den Lietzensee

Unsere ersten Interview-Partner haben wir gefunden und es das Interesse ist riesengroß.

Wie geht es nun weiter?

Unsere Kalkulation für die Kosten ist schon weit fortgeschritten und auch das Konzept ist fast fertig. Damit alles "Hand und Fuß" hat, das bedeutet wer ist verantwortlich (das heißt auch: Wer trägt das finanzielle und rechtliche Risiko.) und um Spenden sammeln zu können, die auch steuerlich geltend gemacht werden können, werden wir Kürze die Gemeinnützigkeit beim zuständigen Finanzamt für Körperschaften beantragen.

Wir freuen uns natürlich über jede Unterstützung für das Projekt und  halten Sie weiterhin auf dem neusten Stand.

Michaela Seidler